Hochhaus Mapping

SCHWABINGER TOR / MÜNCHEN

Hochhaus Mapping

SCHWABINGER TOR / MÜNCHEN

 

WORLD1 eine Hochhaus-Mapping-Inszenierung im Rahmen des Corso Leopold.

Inmitten der urbanen Fassaden des Architekturprojekts “Schwabinger Tor” befand sich das 50 Meter hohe Wohn- und Geschäftsgebäude, welches als Leinwand genutzen wurde. Aufgabe war es, ein Mapping einzurichten, ohne die Bewohner zu stören. Mit einem 3D Modell, konnte schon in der Planung eine Maske erstellt werden, um die Fenster des Gebäudes auszusparen und spezielle dreidimensionale Animationen für die Fassade auszuarbeiten. WORLD 1 ist die eine, die erste und letzte Welt. Der Leitsatz war: Nur mit Einigkeit kann die Welt gerettet werden.

Kunde: Schwabinger Tor

Agentur: Corso Leopold